Berlin

Kreise: GM stellt bald Antrag auf Opel-Staatshilfe

Bundesregierung und Länder rechnen bald mit einem Antrag des US-Konzerns General Motors auf Staatshilfe für die Sanierung des Autobauers Opel. Dieser wird innerhalb der nächsten zehn Tage erwartet. Das erfuhr die dpa aus Länderkreisen. GM will europaweit bei den Opel-Ländern insgesamt rund 2,7 Milliarden Euro Steuergelder einsammeln. Der Bund und die vier Bundesländer mit Opel- Werken Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und NRW stehen in ständigem Kontakt. Sie wollen verhindern, dass GM sie gegeneinander ausspielt.