Archivierter Artikel vom 10.08.2011, 12:38 Uhr

Kramp-Karrenbauer ist neue Saar-Ministerpräsidentin

Saarbrücken (dpa). Nach einer unerwarteten Zitterpartie ist Annegret Kramp-Karrenbauer zur neuen Ministerpräsidentin des Saarlands gewählt worden. Erst im zweiten Wahlgang bekam die CDU-Landeschefin die erforderliche Mehrheit. 26 von 51 Abgeordneten stimmten für die 49-Jährige – eine Stimme weniger als die Jamaika-Koalition von CDU, FDP und Grünen hat. Kramp-Karrenbauer folgt Regierungschef Peter Müller als erste Frau an der Spitze des Saarlandes.