40.000
  • Startseite
  • » Kowalczyk siegt in Falun - Zeller 13.
  • Aus unserem Archiv
    Falun

    Kowalczyk siegt in Falun – Zeller 13.

    Die Polin Justyna Kowalczyk hat am Samstag das 10-Kilometer-Massenstartrennen beim Langlauf-Weltcup-Finale im schwedischen Falun gewonnen. Sie setzte sich bei dem Wettbewerb im klassischen Stil in 32:03,7 Minuten durch.

    Siegerin
    Die Polin Justyna Kowalczyk war in Falun eine Klasse für sich.
    Foto: Anders Wiklund - DPA

    Sie verwies die Norwegerinnen Heidi Weng und Therese Johaug um 15,3 beziehungsweise 16,3 Sekunden auf die Plätze zwei und drei. Weltcup-Spitzenreiterin Marit Björgen aus Norwegen wurde Vierte und verpasste erst zum zweiten Mal in dieser Saison einen Podestplatz. Beste Deutsche war Katrin Zeller als 13. mit 1:21,8 Minuten Rückstand. Ihre Oberstdorfer Teamkollegin Nicole Fessel kam als 15. ins Ziel.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!