40.000

Korruptionsbekämpfer Eckert soll bei FIFA aufräumen

München (dpa). Joachim Eckert hat schon viele Schmiergeldprozesse hautnah miterlebt. Der Münchner Strafrichter verhandelte in jüngster Zeit beispielsweise Verfahren gegen Ex-Manager der Wirtschaftsgrößen MAN und Ferrostaal – jetzt soll der 64-Jährige auch beim Fußball-Weltverband FIFA aufräumen.

Und zwar als treibende Figur an der Spitze einer neuen Ethikkommission, der er zusammen mit dem amerikanischen Staatsanwalt Michael Garcia vorsitzt. «Die Vorsitzenden der beiden Kammern sind komplett unabhängig», betonte ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

0°C - 14°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

6°C - 11°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 12°C
Dienstag

4°C - 11°C
Mittwoch

6°C - 11°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!