Archivierter Artikel vom 07.12.2011, 13:20 Uhr
Berlin

Korrektur in DFB-Gruppe: Juni-Termin gestrichen

In der deutschen Qualifikationsgruppe für die Fußball-WM 2014 in Brasilien gibt es eine Termin-Korrektur. Die schon für den 6. Juni 2012 vorgesehene Partie Färöer gegen Österreich wurde vom Weltverband FIFA nicht genehmigt, da es kein offizieller Länderspieltermin ist.

Deutschland startet wie geplant am 7. September 2012 gegen die Färöer in die WM-Ausscheidung. Österreich spielt nun zum Abschluss der Qualifikation am 15. Oktober 2013 bei dem Außenseiter, das für diesen Termin vorgesehene Heimspiel der Österreicher gegen die Färöer wurde auf den 22. März 2013 verlegt. In der Gruppe C trifft das DFB-Team zudem auf Irland, Schweden und Kasachstan.