Berlin

Koreanische Gemeinschaft in Berlin besorgt

Die angespannte Lage auf der koreanischen Halbinsel beunruhigt auch die in Berlin lebenden Koreaner. «Die Mitglieder blicken mit Sorge auf die aktuellen Entwicklungen», sagte Rhan Gunderlach, Geschäftsführerin der Deutsch-Koreanischen Gesellschaft in Berlin, im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net