Vancouver

Koreaner gewinnen Gold und Silber im Shorttrack

Shorttracker Lee Yung-Su hat bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver nach den 1500 Metern auch über 1000 Meter triumphiert. Der Südkoreaner setzte sich vor Weltmeister Lee Ho-Suk, der ebenfalls aus Südkorea stammt, durch. Bronze ging an Apolo Anton Ohno. Der Amerikaner gewann damit seine siebte Olympia-Medaille. Tyson Heung war im Viertelfinale ausgeschieden. Der gebürtige Kanadier aus Dresden wurde in seinem Lauf Vierter.