Potsdam

Kontaktanzeigen sind oft tückisch

Bei Partnerschaftsanzeigen lohnt sich genaues Hingucken: Oft sei nicht sofort zu erkennen, dass es sich bei der Annonce um eine Anzeige eines professionellen Partnervermittlers handle, erklärt die Verbraucherzentrale Brandenburg.

Verträge, die durch solche Lockvogelangebote zustande kommen, hätten in der Regel aber keinen Bestand. Wer die in den vermeintlich persönlichen Anzeigen angegebene Telefonnummer anruft, lande oft bei professionellen Vermittlern. Diese würden dann oft auf einen Hausbesuch drängen, bei dem Vermittlungsverträge verkauft würden. Wer auf ein solches Angebot hereinfällt, könne den Vertrag aber widerrufen.