Konjunkturerwartungen der Finanzexperten sinken

Mannheim (dpa). Die Schuldenkrise in Europa lässt die Konjunkturexperten nicht zuversichtlicher blicken. Die ZEW-Konjunkturerwartungen sanken im Mai um 7,2 Punkte auf 45,8 Punkte. ZEW-Präsident Wolfgang Franz begründete die gedämpfte Zuversicht mit der zunehmenden Unsicherheit über die Konsolidierungspolitik der öffentlichen Haushalte im Euroraum. Von der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX befragte Volkswirte hatten mit einem geringfügig stärkeren Rückgang auf 45,6 Punkte gerechnet.