40.000
Aus unserem Archiv
München

Konfirmations-Geschenke: Auch über Spenden sprechen

Erdbeben, Flutkatastrophen und Hungersnöte: Viele Menschen sind auf Spenden angewiesen. Die Konfirmation kann ein Anlass sein, solchen Betroffenen zu helfen.

Geschenke zur Konfirmation
Einen Teil seiner Geschenke zu spenden, kann dem Glauben des Konfirmanden Ausdruck verleihen. (Bild: Schierenbeck/dpa/tmn)

«Man kann dem Leben im christlichen Glauben durch eine Spende Ausdruck verleihen», sagte Andrea Seidel vom Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. «Auf die Mitmenschen zu achten und andere zu unterstützen – das dürfen wir nicht verlieren.»

Das bedeute aber nicht, dass Konfirmanden ganz auf Geschenke verzichten müssen: «Bei uns gehören Geschenke zu Feiern dazu», sagte Seidel, die das Portal «konfiweb.de» betreibt. «Man muss ja nicht gleich alles weggeben.» Es sei aber gut, wenn das Thema Spenden in der Familie angesprochen wird. Und die Eltern oder der Jugendliche könnten den Pfarrer fragen, ob er es in den Konfirmandenunterricht einbinden kann. Bei einigen Gemeinden in Bayern gebe es die sogenannte Konfirmationsspende, die im Unterricht vorbereitet wird.

Spende oder nicht? Darüber sollte letztlich jeder Konfirmand selbst entscheiden. «Das sollte nicht gegen den Willen des Jugendlichen passieren», findet Seidel. Entscheidet er sich für eine Spende, kann gemeinsam über einen Empfänger nachgedacht werden. «Viele Jugendliche finden es gut, wenn sie für die Jugendarbeit am Ort spenden können.»

Doch wie geht man mit der Spende um? Wird einfach ein Teil des geschenkten Geldes weitergegeben oder sollten die Gäste mitentscheiden? «Viele Verwandte möchten etwas Besonderes schenken. Ein solches Geschenk könnte die Spende sein», sagte Seidel. Oft wendeten sich die Gäste vor der Feier an die Eltern. «Im Gespräch kann man dann klären, wie groß die Bereitschaft für eine Spende ist.»

Webportal für Konfirmanden: www.konfiweb.de

Kommunion und Konfirmation: Feierlich, aber nicht steif

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Samstag

14°C - 28°C
Sonntag

15°C - 26°C
Montag

10°C - 21°C
Dienstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!