40.000
  • Startseite
  • » Konferenz zum Schutz der Artenvielfalt in Japan
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Konferenz zum Schutz der Artenvielfalt in Japan

    In japanischen Nagoya hat die zehnte UN-Konferenz zur biologischen Vielfalt begonnen. Auf dem zweiwöchigen Treffen soll eine Strategie für den weltweiten Naturschutz verhandelt werden. Außerdem wollen sich die Staaten darauf einigen, dass der Gewinn aus biologischen Wirkstoffen in Zukunft gerecht verteilt wird. Pharmakonzerne, die Arzneien aus tropischen Pflanzen produzieren, müssten dann ihren Profit mit Menschen aus dem Ursprungsland der Pflanze teilen. Auf der Konferenz treffen sich 194 Staaten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Windkraft

    45 Prozent des im Land erzeugten Stroms stammt aus erneuerbaren Energien. Doch der Ausbau der Windkraft wird nun verlangsamt. Ist das richtig?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!