Archivierter Artikel vom 14.04.2010, 14:14 Uhr

Kommunen fordern mehr Geld für Straßen-Frostschäden

Bremen (dpa). Die Kommunen fordern mehr Geld vom Bund für die Beseitigung von Winterschäden auf den Straßen. Die von Verkehrsminister Peter Ramsauer zugesagte Soforthilfe von 100 Millionen Euro sei «ein Tropfen auf dem heißen Stein», sagte Bremens Verkehrssenator Reinhard Loske. Auch der Deutsche Städte- und Gemeindebund und der Auto Club Europa halten diese für zu gering. In Bremen beraten die Verkehrsminister von Bund und Ländern heute und morgen über eine Winterhilfe für die Kommunen.