Kommentar: Lasst sie doch reden!

Der erste Impuls: Präsident Erdogan und diverse Minister, die uns seit Tagen mit Nazi-Vergleichen und anderen Unverschämtheiten überziehen, dürfen bei uns keine Propaganda für Erdogans neue Präsidialdiktatur machen. Ein generelles Verbot für solche Veranstaltungen muss her. Der zweite Gedanke: Wer sich auf dieses miese Eskalationsspiel Erdogans einlässt, der erreicht das Gegenteil: Deutschland wird zum Feindbild, das die Türken hinter Erdogan zusammenschweißt – und wir werden so zu seinen besten Wahlkampfhelfern.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net