Bogotá

Hintergrund

Kolumbien: Aufstrebender „Friedensstaat“ in Südamerika

Bogotá (dpa). Kolumbien, das stand lange als Synonym für Kokain und Konflikt. Aber in den letzten Jahren nahm eines der schönsten Länder der Welt einen Aufschwung. Präsident Juan Manuel Santos erhielt für sein Friedensabkommen mit der Farc-Guerilla den Friedennobelpreis.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net