Archivierter Artikel vom 02.02.2011, 08:54 Uhr

Kolossaler Schneesturm trifft auf Chicago

Washington (dpa). Ein kolossaler Schneesturm hat in der Nacht Kurs auf die Millionenmetropole Chicago genommen. Bis zu zehn Zentimeter Neuschnee pro Stunde fielen, außerdem peitschten kalte Winde mit einer Geschwindigkeit von knapp 80 Stundenkilometern durch die Straßen. Nach Angaben des Nationalen US-Wetterdienstes zählt der Blizzard zu den heftigsten der vergangenen Jahrzehnte. Das Sturmsystem erstreckt sich über ein Drittel des Landes, vom Südwesten bis an die Atlantikküste. Selbst im südlichen Texas waren die Straßen vereist, die Temperaturen lagen tief in den Minusgraden.