40.000
Aus unserem Archiv
Madrid

König als Atlético-Fan: Felipe bei Stadion-Einweihung

Der spanische König Felipe VI. hat am Abend an der Einweihung des neuen Stadions von Atlético Madrid teilgenommen. Der Hauptstadtclub ist vom legendären Estadio Vicente Calderón unweit des Stadtzentrums ins knapp 68 000 Zuschauer fassenden Wanda Metropolitano östlich von Madrid umgezogen. Die offizielle Zeremonie fand am vierten Spieltag der Primera División kurz vor dem Anpfiff der Partie gegen den FC Málaga statt. Anders als die große Mehrheit der spanischen Royals ist Felipe kein Anhänger von Real Madrid, sondern Fan von Stadtrivale Atlético.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Dienstag

-2°C - 7°C
Mittwoch

-3°C - 5°C
Donnerstag

-6°C - 4°C
Freitag

-6°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!