Kölner Präsident Overath bleibt im Amt

Köln (dpa). Wolfgang Overath bleibt Präsident von Fußball- Bundesligist 1. FC Köln. Er wolle weiter an der Spitze bleiben, kündigte der 67-jährige Weltmeister von 1974 am Abend auf der Jahreshauptversammlung an. Overath ist seit Juni 2004 Präsident des Vereins. Aktuell ist der 1. FC Köln Tabellenletzter der Liga und hat finanzielle Verbindlichkeiten in Höhe von 24,1 Millionen Euro. Vor der Versammlung war über einen Rückzug Overaths spekuliert worden.