Archivierter Artikel vom 02.02.2010, 10:08 Uhr
Neu-Delhi

Köhler fordert besseres globales Regelwerk

Bundespräsident Horst Köhler hat zu Beginn seines Staatsbesuches in Indien ein verbindliches Regelwerk gefordert. Damit sollen die Herausforderungen der Globalisierung gemeistert werden. «Was wir weltweit brauchen, ist ein deutlich verbessertes Regelwerk für mehr Gerechtigkeit», sagte Köhler in der indischen Hauptstadt Neu-Delhi. Köhler bezeichnete das Land mit seinen mehr als eine Milliarde Menschen als «aufstrebende Macht», mit der eine «vertiefte Zusammenarbeit» organisiert werden sollte.