40.000
Aus unserem Archiv
Ahlen

Koblenz gewinnt Kellerduell in Ahlen mit 2:0

Die TuS Koblenz hat das «Kellerduell» bei Rot Weiss Ahlen gewonnen und schöpft im Abstiegskampf wieder neue Hoffnung. Dank eines kuriosen Tores von Emmanuel Krontiris (42.) aus über 30 Metern und einem Abstauber von Andreas Glockner (90.+ 4) siegte Koblenz mit 2:0 (1:0).

Rot Weiss Ahlen – TuS Koblenz
Der Koblenzer Torschütze Krontiris (l) wird von Teamkollegen Gunkel gefeiert.

Die Ahlener rutschten nach zuletzt zwei Siegen wieder auf den letzten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga ab, bleiben aber punktgleich mit Koblenz.

Ein «Sonntagsschuss» von Krontiris entschied eine an Höhepunkten arme Begegnung zweier spielerisch nicht überzeugender Mannschaften vor 4103 Zuschauern im Wersestadion. Der 27-Jährige hatte auf einem völlig durchgeweichten Rasen mit vielen Unebenheiten den Ball einfach mal aus über 30 Metern volley auf das Tor geschossen – mit Erfolg. Ahlens Torwart Sascha Kirschstein unterschätze den Schuss und hatte das Nachsehen. Doch auch Kirschsteins Vorderleute überzeugten nicht und hatten nach dem 0:1 keine einzige nennenswerte Torchance. Dafür traf in der Nachspielzeit Glockner ins leere Ahlener Tor.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Sonntag

13°C - 20°C
Montag

12°C - 21°C
Dienstag

14°C - 25°C
Mittwoch

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!