Hinwil

Kobayashi fährt erstes Sauber-Cockpit

Das erste Cockpit beim BMW-Nachfolgeteam Sauber ist vergeben. Der Schweizer Formel-1-Rennstall nominierte den Japaner Kamui Kobayashi für die Saison 2010. Der 23-Jährige war in der abgelaufenen WM bei Toyota zum Einsatz gekommen. Dabei war Teambesitzer Peter Sauber auf ihn aufmerksam geworden. Als Kandidat für das zweite Cockpit wird auch der Mönchengladbacher Nick Heidfeld gehandelt.