40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Koalitionsspitzen wollen Arbeitstempo erhöhen

dpa

Die Spitzen der durch Streitereien belasteten schwarz-gelben Koalition werden nach Angaben von Vizekanzler Philipp Rösler das Arbeitstempo erhöhen. Geplant sei, sich künftig häufiger zu treffen. Zudem stellte Rösler in diesem Jahr Beschlüsse zu umstritteneren Themen in Aussicht. Die Koalitionäre hatten sich binnen zweieinhalb Stunden auf ein ganzes Bündel von Maßnahmen geeinigt. Dazu zählen die Einführung einer unabhängigen Prüfung für Finanzprodukte, eines sogenannten Warnschussarrests für Jugendliche und des gemeinsamen Sorgerechts für unverheiratete Paare.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!