Berlin

Koalitionsspitzen suchen Lösung im Steuerstreit

Die Spitzen von Union und FDP wollen in den festgefahrenen Steuerstreit mit den CDU-geführten Ländern Bewegung bringen. Das Thema wird morgen die erste Sitzung des Koalitionsausschusses von Schwarz-Gelb beherrschen. Ihm gehören die Partei- und Fraktionschefs von CDU/CSU und FDP an. Nach Informationen der dpa wird unter anderem überlegt, das besonders umstrittene Steuerprivileg für Hotels zu kippen. Stattdessen könnten die Koalitionäre ein Sonderprogramm für das Gastgewerbe auflegen.