Berlin

Koalitionsspitzen suchen Lösung im Steuerstreit

Die Spitzen von Union und FDP wollen in den festgefahrenen Steuerstreit mit den CDU-geführten Ländern Bewegung bringen. Das Thema wird morgen die erste Sitzung des Koalitionsausschusses von Schwarz-Gelb beherrschen. Ihm gehören die Partei- und Fraktionschefs von CDU/CSU und FDP an. Nach Informationen der dpa wird unter anderem überlegt, das besonders umstrittene Steuerprivileg für Hotels zu kippen. Stattdessen könnten die Koalitionäre ein Sonderprogramm für das Gastgewerbe auflegen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net