Koalitionsspitzen planen Treffen zu Hartz IV

Berlin (dpa). Die Spitzen von Union und FDP wollen sich am kommenden Sonntag erneut zu einem Koalitionsausschuss treffen. Nach dpa-Informationen wollen die Partei- und Fraktionsvorsitzenden voraussichtlich über die genaue Höhe der künftigen Hartz-IV- Regelsätze beraten. Bei dem Treffen soll es außerdem um die geplante Bundeswehr-Reform gehen. Zuletzt hatten sich die Spitzen der schwarz- gelben Koalition Anfang September getroffen, um die längeren Laufzeiten für Atomkraftwerke zu verabreden.