40.000
Aus unserem Archiv
Düsseldorf

Koalitionspoker in NRW

dpa

Nach dem Scheitern von Schwarz-Gelb in NRW pokern CDU, SPD, Grüne und FDP um die Macht in Düsseldorf. Die Union forderte die SPD zu einer Großen Koalition auf. Die Sozialdemokraten pochen aber weiter auf ihren Führungsanspruch – obwohl sie bei der Landtagswahl hauchdünn hinter der CDU lagen. SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft hält sich auch noch ein Bündnis mit der Linkspartei offen. FDP-Chef Guido Westerwelle schloss Gespräche über eine Ampelkoalition mit SPD und Grünen nicht aus.