Koalitionskreise: Rasche Steuerentlastung geplant

Berlin (dpa). Die schwarz-gelbe Bundesregierung will nach Informationen aus Koalitionskreisen noch vor der Sommerpause eine Steuerentlastung in zweistelliger Milliardenhöhe beschließen. Die Entlastung der Bürger solle auf einer Kabinettssitzung Anfang Juli offiziell verkündet werden, erfuhr die Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Es sei an einen Entlastungsbetrag bis zu zehn Milliarden Euro gedacht. Die «Financial Times Deutschland» hatte zuvor berichtet, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) habe der FDP Steuersenkungen vor der nächsten Bundestagswahl 2013 zugesagt.