40.000
  • Startseite
  • » Koalitionskrach erreicht Regierungsspitze
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Koalitionskrach erreicht Regierungsspitze

    Die wochenlangen Sticheleien in der Regierung und die schwere Verärgerung der FDP über Teile der Union haben die Koalitionsspitze erreicht. Nach Informationen der dpa gab es bei einem Routine-Treffen bei Kanzlerin Angela Merkel einen heftigen Schlagabtausch. FDP-Chef Guido Westerwelle stellte die Unionsseite zur Rede. Er kritisierte den Vorstoß von Umweltminister Norbert Röttgen für eine raschere Ablösung der Atomkraft durch Öko-Energien. Merkel selbst nahm Röttgen in Schutz. Er war nicht anwesend.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

     

    Chefin v. Dienst

     

    Kontakt per Mail

     

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!