Berlin

Koalition vor Entscheidung bei Gesundheit

Die Koalitionsspitzen wollen heute bei Kanzlerin Angela Merkel die Eckpunkte der schwarz-gelben Gesundheitsreform festlegen. Geplant sind Beitragserhöhungen und höhere Zusatzbeiträge. Dafür soll ein Sozialausgleich aus Steuermitteln greifen. Zudem soll bei Ärzten, Kliniken und Pharma gespart werden. Die FDP- Gesundheitsexpertin Ulrike Flach verteidigte das Konzept als Einstieg in ein neues System mit Sozialausgleich und einkommensunabhängigen Prämien. Der Deutsche Gewerkschaftsbund kritisierte die Pläne.