40.000
  • Startseite
  • » Koalition verharrt im Umfragetief
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Koalition verharrt im Umfragetief

    Die schwarz-gelbe Koalition kommt nicht aus ihrem Umfragetief heraus. Im neuesten Forsa-Wahltrend von «Stern» und RTL verliert die CDU/CSU einen Punkt und liegt nun bei 31 Prozent. Die FDP bleibt mit 4 Prozent weiterhin unter der Fünf-Prozent-Hürde. Schwarz-Gelb kommt damit auf 35 Prozent und liegt 22 Punkte hinter SPD, Grünen und Linkspartei, die zusammen 57 Prozent erzielen. Dabei bleiben die SPD mit 27 und die Grünen mit 18 Prozent konstant. Die Linke legt einen Punkt auf 12 Prozent zu.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!