Koalition erwägt höhere Pflege-Leistungen

Berlin (dpa). Gute Nachrichten für Millionen Pflegebedürftige: Die Koalition erwägt, die Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung um 890 Millionen Euro zu erhöhen. Sie könnten 2015 um vier Prozent steigen, wie aus einer Aufstellung des Bundesgesundheitsministeriums zur geplanten Pflegereform hervorgeht, die der dpa vorliegt. Allerdings gibt es bei CDU, CSU und SPD nach dpa-Informationen auch die Überlegung, die Dynamisierung zunächst geringer ausfallen zu lassen, um später mehr Geld übrig zu haben.