40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Koalition ermahnt sich selbst

dpa

Nach der Zitterpartie für Schwarz-Gelb bei der Bundespräsidentenwahl empfehlen sich Koalitionspolitiker gegenseitig mehr Zusammenspiel. CSU-Chef Horst Seehofer forderte die Partner zu Verlässlichkeit auf. Einmal getroffene Entscheidungen müssten eingehalten werden, sagte er der «Bild am Sonntag». CDU- Generalsekretär Hermann Gröhe sagte der «Leipziger Volkszeitung», in einer Koalition müsse man auch dem anderen mal ein Tor gönnen, mal wirklich Mannschaft sein. Und da gebe es Verbesserungspotenziale.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!