40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Koalition einigt sich auf Beitragserhebung

dpa

Auf gesetzlich Krankenversicherte kommen ab dem nächsten Jahr Mehrbelastungen zu. Die schwarz-gelbe Koalition hat sich nach langem Ringen um eine Gesundheitsreform darauf geeinigt, den allgemeinen Beitragssatz anzuheben. Er steigt von 14,9 auf 15,5 Prozent. Außerdem dürfen die Krankenkassen höhere Zusatzbeiträge verlangen. Nach Ansicht von Gesundheitsminister Phillip Rösler können mit dem Kompromiss alle Seiten leben. SPD- Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier warf der Koalition Wortbruch vor. Ihr Versprechen «mehr Netto vom Brutto» schlage ins Gegenteil um, sagte er.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!