Archivierter Artikel vom 07.05.2014, 14:25 Uhr
Barcelona

Knie-Operation bei Chile-Star Vidal

Chiles Mittelfeldstar Arturo Vidal hat sich in Barcelona einer Knieoperation unterziehen müssen. Der Profi vom italienischen Meister Juventus Turin, der auch schon in der Bundesliga für Bayer Leverkusen spielte, leidet seit geraumer Zeit an Meniskus-Problemen im rechten Knie.

Eingriff
Chile-Star Arturo Vidal wurde am Knie operiert.
Foto: Sebastian Kahnert – DPA

Es handle sich um einen Routine-Eingriff, versicherte Giovanni Carcuro von der medizinischen Abteilung des WM-Teilnehmers Chile. Vidal soll noch einige Tage in Barcelona bleiben, anschließend nach Turin zurückkehren und schließlich zur chilenischen Nationalmannschaft stoßen. Einen genauen Zeitrahmen könne man nicht festlegen, erklärte der Arzt.

An erster Stelle stehe, dass Vidal bei der WM in Brasilien spielen könne. Dort trifft die «Roja» in der Gruppe B auf Weltmeister Spanien sowie Vizeweltmeister Niederlande. Zudem spielt Australien in der Gruppe.