Archivierter Artikel vom 27.01.2012, 17:45 Uhr

Kniefall

Novak Djokovic geht nach seinem Sieg im Halbfinale der Australian Open in die Knie. Erst nach fast fünf Stunden hatte der Serbe den Schotten Andy Murray mit 6:3, 3:6, 6:7 (4:7), 6:1, 7:5 bezwungen. Foto: Ahmad Yusni