40.000
  • Startseite
  • » Knapper Dallas-Sieg in Denver: Nowitzki stark
  • Aus unserem Archiv
    Denver

    Knapper Dallas-Sieg in Denver: Nowitzki stark

    Drei Siege aus vier Spielen: Der Saisonstart der Dallas Mavericks ist geglückt. Gegen die Denver Nuggets zitterten sich die «Mavs» dank eines blendend aufgelegten Dirk Nowitzki zu einem 102:101.

    In der Erfolgsspur
    Mavericks-Star Dirk Nowitzki jubelt nach einem erfolgreichen Korbversuch.

    Damit tankten sie Selbstvertrauen für das zweite Duell mit dem Team aus Colorado am 6. November in Dallas. «Heute hatten wir ein bisschen Glück, dafür hatten wir gegen Memphis in der vergangenen Woche Pech. So ist das in der NBA», sagte Nowitzki nach seiner Galavorstellung im Pepsi Center von Denver trocken. 35 Punkte und zwölf Rebounds bedeuteten Bestleistung für den Würzburger in der noch jungen Saison. Jason Terry (20) und Caron Butler (16) trafen ebenfalls zweistellig.

    «Es war ein großartiger Sieg, auch wenn wir in der Defensive das Glück heute auf unserer Seite hatten», meinte Nowitzki. 2,1 Sekunden vor dem Ende hatte Denver-Star Carmelo Anthony die Möglichkeit, die Partie doch noch zugunsten der Gastgeber zu entscheiden. Doch sein Wurf verfehlte das Ziel und löste bei Dallas-Coach Rick Carlisle Glücksgefühle aus. «Sie haben uns mit unzähligen Dreiern überzogen, doch wir haben es irgendwie überstanden», sagte Carlisle. Anthony war tief enttäuscht. «In neun von zehn Fällen treffe ich diesen Wurf.»

    Nowitzki und Co. hatten die Partie über weite Strecken im Griff, bis sie im Schlussviertel für einen Moment zu unkonzentriert agierten. Denver, das auf seine «Langen» Nene, Kenyon Martin und Chris Andersen verzichten musste, nutzte dies und ging 97:93 in Führung. Doch als er gebraucht wurde, war Nowitzki erneut zur Stelle und brachte sein Team mit sechs Zählern in Serie wieder in Front.

    Grund zum Feiern hatte erstmals in dieser Saison auch Nowitzkis Nationalmannschaftskollege Chris Kaman. Mit den Los Angeles Clippers gewann der Center gegen die Oklahoma City Thunder 107:92, war daran aber lediglich mit vier Zählern beteiligt. Mann des Abends in der NBA war wieder einmal Kobe Bryant. Der Superstar führte die Los Angeles Lakers mit dem 17. Tripple Double seiner Karriere zum 112:100 bei den Sacramento Kings. 30 Punkte, zwölf Assists und 10 Rebounds standen am Ende für Bryant notiert.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!