Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 04:00 Uhr

Klöckner: Gespräche mit FDP und Grünen denkbar

Mainz (dpa). Die CDU-Spitzenkandidatin für die rheinland- pfälzische Landtagswahl, Julia Klöckner, kann sich Koalitionsgespräche mit FDP und Grünen vorstellen. Das sagte Klöckner dem Radiosender hr-Info. Die 37-Jährige will die CDU bei der Wahl zur stärksten Partei machen. Die jüngst in Rheinland-Pfalz eingeführte kostenlose Kleinkindbetreuung wolle Klöckner nicht abschaffen. CDU und FDP in Hessen werfen dem SPD-regierten Rheinland-Pfalz vor, dafür Gelder aus dem Länderfinanzausgleich einzusetzen.