Archivierter Artikel vom 22.08.2018, 12:46 Uhr
Berlin

Klöckner: 14 Länder haben Interesse an Hilfsprogramm für Bauern

14 Bundesländer haben nach Angaben von Agrarministerin Julia Klöckner Interesse am gemeinsamen Hilfsprogramm von Bund und Ländern für Landwirte wegen Dürreschäden angemeldet. Nur das Saarland und Rheinland-Pfalz wollten das geplante Programm bisher nicht in Anspruch nehmen, sagte die CDU-Politikerin. Die Ernteschäden hätten ein „nationales Ausmaß“. Bundesweit seien rund 10 000 Betriebe so sehr betroffen, dass sie in ihrer Existenz bedroht seien – etwa jeder 25. Hof. Bund und Länder planen Hilfen von insgesamt bis zu 340 Millionen Euro für Landwirte.