Archivierter Artikel vom 03.07.2011, 01:32 Uhr
Hamburg

Klitschko besiegt Haye und holt vierten WM-Titel

Profi-Boxer Wladimir Klitschko hat seinen vierten WM-Titel erobert. Der 35 Jahre alte Ukrainer besiegte in der Nacht in Hamburg den Briten David Haye und holte sich dessen WBA-Titel im Schwergewicht. Zudem verfügt er über die Gürtel der Verbände WBO, IBF und IBO. Klitschko siegte in einem spannenden Kampf einstimmig nach Punkten. Er hatte einen K.o.-Sieg prophezeit, um den vorlauten Rivalen zu bestrafen, wie er betonte – der 50. K.o.-Sieg blieb ihm aber verwehrt. Mit Provokationen wie «beschissener Esel» oder «Langweiler» hatte der Brite Klitschko im Vorfeld gereizt. dpa na