Archivierter Artikel vom 17.07.2011, 22:44 Uhr
Kairo

Klinik: Mubaraks Gesundheitszustand stabil

Der ehemalige ägyptische Präsident Husni Mubarak ist nach Angaben seiner Ärzte gesundheitlich stabil und wird lediglich wegen niedrigen Blutdrucks behandelt. Der Direktor der Klinik dementierte Medienberichte, nach denen Mubarak einen Schlaganfall erlitten und ins Koma gefallen sei. Mubarak hält sich seit Juni unter Arrest im Luxus-Krankenhaus im Sinai-Bad Scharm el Scheich auf. Bislang wurde er in erster Linie wegen Herzproblemen behandelt.