Archivierter Artikel vom 22.12.2009, 15:30 Uhr
Berlin

Kleinkinder Nüsse nicht nebenher knabbern lassen

Eltern sollten ihre Kinder keine Nüsse nebenher knabbern lassen. Denn gerade kleine Nüsse wie Erdnüsse können beim Verschlucken vergleichsweise leicht in die Atemwege gelangen, warnt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin.

Das Risiko sei höher als bei Kleinteilen von Spielzeugen. Geraten verschluckte Fremdkörper in die Atemwege, könne das zu schweren Gesundheitsschäden oder in seltenen Fällen zum Erstickungstod führen. Gelangt ein Nussteil in die Atemwege und fängt das Kind an zu husten oder hat es Atemprobleme, sollte der Notarzt gerufen werden.

Stellungnahme des BfR: dpaq.de/gefahren_nuesse