Archivierter Artikel vom 14.04.2010, 18:48 Uhr
Weinstadt

Kleinkind drückt Alarmknopf in der Bank

Ein 17 Monate altes Mädchen hat den Alarmknopf in einer Bank gedrückt und einen Einsatz der Polizei ausgelöst. Die Beamten im baden-württembergischen Weinstadt vermuteten einen Banküberfall und rückten sofort aus. Trotz der Aufregung in der Bankfiliale gaben die Angestellten schnell Entwarnung. Für die Kleine könnte das Interesse am Knopf im Kundenraum allerdings noch Ärger zu Hause bedeuten: Die Polizei nahm die Personalien der Mutter auf.