Archivierter Artikel vom 30.04.2013, 07:00 Uhr

Kirchentag in Zahlen

Mehr als 100 000 Dauerteilnehmer und jeweils rund 40 000 Tagesgäste werden an den fünf Tagen des evangelischen Kirchentages in Hamburg erwartet.

300 000 Besucher erwarten die Veranstalter zum Abend der Begegnung am Eröffnungstag.

11 500 Privatquartiere und etwa 180 Gemeinschaftsquartiere stehen für die Gäste des Kirchentages zur Verfügung.

2500 Veranstaltungen sind im 620 Seiten starken Programmheft aufgeführt.

4000 Konfirmanden werden allein für Samstag im Zentrum Jugend erwartet.

89 Euro kostet eine Dauerkarte für den Kirchentag, ermäßigt 49 Euro. Tageskarten sind für 28 Euro, ermäßigt für 17 Euro zu bekommen.

1949 Geburtsstunde: In diesem Jahr wurde der Kirchentag in Hannover gegründet.

2013 Kirchentag der Schiffe: Nach Bremen (2009) und Dresden (2011) ist Hamburg der dritte. 34 Kirchentage: Hamburg ist bereits das

34. Protestantentreffen.