Archivierter Artikel vom 26.05.2010, 11:22 Uhr
Bonn

Kinderschuhe mit Rollen erhöhen Sturzgefahr

Bei Sportschuhen mit Rollen unter der Ferse besteht für Kinder und Jugendliche eine erhöhte Sturzgefahr. Davor warnt die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn.

Besonders auf Treppen oder abschüssigen Wegen können die Nutzer dieser sogenannten «Heelys» ins Straucheln kommen: Die Ferse setzt zuerst auf, die Rollen werden aktiviert und die Kinder stürzen nach hinten. Deshalb sollten die Schuhe nicht im Kindergarten, der Schule oder im Straßenverkehr benutzt werden. Laut BAG gefährden «Heelys» nicht nur den Träger selbst, sondern können auch andere Verkehrsteilnehmer irritieren: Spätestens wenn der vermeintliche Fußgänger plötzlich schneller wird und anfängt zu rollen.

BAG Mehr Sicherheit für Kinder: www.kindersicherheit.de