London

Kinderschänder zu dick für Haft

Ein verurteilter Kinderschänder in Nordirland muss nicht ins Gefängnis, weil er zu dick ist. Wegen Übergewichts sei sein Gesundheitszustand in der Haft «bedenklich», sagte der Richter laut einem Bericht des britischen Senders BBC. Die dreijährige Haftstrafe ist demnach wegen «besonderer Umstände» auf Bewährung ausgesetzt. Der 66-Jährige aus einer Gemeinde nahe Dervock könne sich kaum bewegen. Seine eiternden Beine müssten regelmäßig neu verbunden werden.