40.000
Aus unserem Archiv

Kindergeld auch während Zeitsoldaten-Bewerbung

Berlin/Neustadt (dpa/tmn) – Eltern bleibt das Kindergeld, wenn sich ihr Kind um einen Ausbildungsplatz bei der Bundeswehr bewirbt. Das gilt auch dann, wenn der Sohn oder die Tochter eine Stelle als Zeitsoldat anstrebt.

Denn nicht nur die Bundeswehr-Ausbildung für einen zivilen Beruf sei eine Ausbildung im Sinne des Kindergeldrechts, erklärt der Bund der Steuerzahler in Berlin unter Berufung auf ein Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz (Aktenzeichen: 5 K 2144/08). Auch eine rein militärische Stelle falle darunter.

Die Eltern volljähriger Kinder haben bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres weiter Anspruch auf Kindergeld, wenn das Kind eine Berufsausbildung absolviert oder eine Ausbildung mangels Ausbildungsplatz nicht beginnen oder fortsetzen kann.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

17°C - 27°C
Mittwoch

16°C - 28°C
Donnerstag

18°C - 32°C
Freitag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!