Kindergeburtstag darf Nachwuchs nicht überfordern

Wesel (dpa/tmn). Wenn ein Baby ein Jahr alt wird, ist das vor allem für die Eltern etwas Besonderes. Der Nachwuchs selbst lässt sich davon eher nicht beeindrucken. Eine lange Gästeliste, stapelweise Geschenke und ein aufwendiges Essen können sich Eltern deshalb sparen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net