Fürth

Kinder ab drei Jahre mit zur Beerdigung nehmen

Fürth (dpa/tmn). Stirbt eine Bezugsperson aus der Familie, können und sollten Kinder ab drei Jahren an der Beerdigung teilnehmen. Für sie sei es eine gute Möglichkeit, die Trauer, die Wertschätzung gegenüber dem Toten, den Abschied und die Gefühle zu erleben.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net