40.000
Aus unserem Archiv
Fulda

Kind plappert nachts: Eltern können abwarten

Wachen kleine Kinder nachts auf, sollten Eltern nur dann nach ihnen schauen, wenn sie weinen. Sind sie dagegen ruhig oder plappern vor sich hin, können Eltern ruhig erstmal abwarten, rät die Hebamme Eva-Maria Chrzonsz aus Fulda.

Ein Kind aber dogmatisch alleine im eigenen Zimmer zu lassen, damit es sich ans Einschlafen ohne Eltern in der Nähe gewöhnt, sei falsch: «Gerade wenn ein Kind Angst im Dunklen hat, würde ich das nicht empfehlen», warnt die Expertin vom Deutschen Hebammenverband. Denn dadurch könne das Urvertrauen der Kinder in sich und andere gestört werden.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

18°C - 31°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Freitag

10°C - 17°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!