40.000
Aus unserem Archiv
Fulda

Kind plappert nachts: Eltern können abwarten

dpa/tmn

Wachen kleine Kinder nachts auf, sollten Eltern nur dann nach ihnen schauen, wenn sie weinen. Sind sie dagegen ruhig oder plappern vor sich hin, können Eltern ruhig erstmal abwarten, rät die Hebamme Eva-Maria Chrzonsz aus Fulda.

Ein Kind aber dogmatisch alleine im eigenen Zimmer zu lassen, damit es sich ans Einschlafen ohne Eltern in der Nähe gewöhnt, sei falsch: «Gerade wenn ein Kind Angst im Dunklen hat, würde ich das nicht empfehlen», warnt die Expertin vom Deutschen Hebammenverband. Denn dadurch könne das Urvertrauen der Kinder in sich und andere gestört werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!