40.000
Aus unserem Archiv
München

Kind mit Hodenschmerzen sofort zum Arzt bringen

Hat ein Junge starke Hodenschmerzen, sollten seine Eltern ihn sofort zum Arzt bringen. Denn dahinter kann eine gefährliche Verdrehung der Hoden um die eigene Achse, eine sogenannte Torsion, stecken.

Eltern bringen ihren Sohn am besten sofort zum Arzt, wenn er starke Schmerzen an den Hoden hat. Die Stiftung Kindergesundheit in München rät davon ab, wertvolle Zeit mit Kühlen zu verschwenden. Eine Hodentorsion sei ein Notfall, der sofort operiert werden müsse. Denn durch die Verdrehung werden der Stiftung zufolge Blutgefäße abgeschnürt, nach spätestens sechs Stunden sterben die spermienbildenden Zellen ab. Das bedeute Zeugungsunfähigkeit, wenn beide Hoden betroffen sind. Vergeht noch mehr Zeit, sterben auch die hormonproduzierenden Zellen ab. Das habe zur Folge, dass die Hoden dann abgenommen werden müssen. Der Betroffene werde dadurch lebenslänglich auf eine Hormonbehandlung angewiesen sein.

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Freitag

14°C - 30°C
Samstag

13°C - 26°C
Sonntag

14°C - 27°C
Montag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!