Fürth

Kind hat Trotzanfall: Ruhig und sachlich bleiben

Schreit und tobt das Kind in einem Trotzanfall, hilft am besten Gelassenheit. Gelinge es Eltern, ruhig und sachlich zu bleiben, werde sich das Kind eher wieder beruhigen, sagt Andreas Hundsalz von der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net