Archivierter Artikel vom 05.08.2010, 11:58 Uhr
Marburg

Kifferzimmer für den Sohn – Strafe für Eltern

Sie haben ihrem 14-jährigen Sohn ein Zimmer fürs Kiffen eingerichtet – dafür haben sie Bewährungsstrafen zwischen sechs Monaten und einem Jahr kassiert. Die Staatsanwaltschaft am Marburger Amtsgericht ging unter anderem von einem Verstoß gegen die Fürsorge- und Erziehungspflicht aus. Es sei strafbar, wenn geduldet werde, dass ein 14-Jähriger regelmäßig Cannabis konsumiert, sagte Staatsanwalt Christian Laubach. Die Eltern sollen auch selbst Haschisch besessen haben.